AL-KO Sicherheitskupplung AKS 3004 mit Stabilisierungseinrichtung • 50mm rund

Marke :
Artikelnummer:
1225158
Lieferzeit:
1-3 Werktage
€389,90 * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Informationen
  • Bewertungen
  • Product Tags
bis 3000kg • Kugelkupplungsanschluss Ø50mm mit Adapter auf Ø45mm und Ø35mm
Verschraubung horizontal M12 mit Lochabstand 47-54mm und kreuz M12 mit Lochabstand 40mm

  • Typ: Sicherheitskupplung AKS 3004 mit Stabilisierungseinrichtung
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3000kg
  • Stützlast: 150kg
  • Material: Guss
  • EG-Prüfzeichen: e1 00-0930
  • ECE-Typgenehmigung: E1 55R-01 0930
  • Anziehdrehmoment: 86Nm
.
Lieferumfang Zugkugelkupplung für gebremste Anhänger:
  • Lose mit Schraubmaterial
  • Bedienungsanweisung
  • Adapter auf Ø45mm und Ø35mm
.
KUGELKUPPLUNG MIT SCHLINGERDÄMPFUNG
Sicherheitskupplung AKS 3004 mit Stabilisierungseinrichtung

Ihr Plus
Sicheres und entspanntes Fahren  mit der AKS
Aufkommende Schlinger- und Nickbewegungen werden mit der Sicherheitskupplung wirksam unterdrückt. 

Notsituationen
In einer Notsituation lässt sich das Gespann mit der AKS 3004 schneller beruhigen. Zudem erlaubt die Sicherheitskupplung eine höhere theoretische Maximalgeschwindigkeit (auf zulässige Höchstgeschwindigkeit achten). Die AKS 3004 erfüllt die ISO 11555-1 (100 km/h-Zulassung möglich).

Funktionsweise
Durch Betätigen des Stabilisierungsgriffs werden vier spezielle Reibbeläge von links, rechts, hinten und vorne an die Anhängekugel des Pkw gepresst. Der Bremsmoment der Beläge kann max. 320Nm betragen. Pendel- oder Nickbewegungen werden damit bereits im Ansatz wirkungsvoll unterdrückt.

Bedienung
Kupplungs- und Stabilisierungsgriff sind voneinander getrennt und beide jeweils mit einer Hand zu bedienen. Keine umständlichen Zusatzsicherungen. Zum leichteren Rangieren des Anhängers wird einfach der Stabilisierungsgriff geöffnet.

Die neue AKS mit noch besserer Ergonomie. Schon jetzt wurde sie mit dem Caravaning Design Award und red dot honourable mention für ihr besonders gelungenes Design ausgezeichnet!

Oberflächenbehandlung
Gehäuse: dacrometbeschichtet
Kupplungshandgriff: galvanisch verzinkt
Stabilisierungshandgriff: Aluminium und dacrometbeschichtet, zusätzlich Griffbereich Kunststoff in schwarz
Soft-Dock: Gummimischung schwarz

Funktion und Bedienung
So wird richtig angekuppelt:
1. AKS 3004 mittels Kupplungsgriff auf die Kugel setzen (Kugel muss fettfrei und blank sein). Kupplungsgriff nach unten drücken.
2. Den Stabilisierungsgriff nach unten drücken. Die AKS 3004 ist jetzt fahrbereit.

Abnahme des Anbaus AKS 3004 in Deutschland
Die AKS muss nicht in die Anhängerpapiere eingetragen werden. Beschluss vom 26.03.2001 durch das Bundesministerium für Verkehr (Paragraph 19 StVZO, Abs. 3, Nummer 2. Buchstabe b). Der Anbau muss nicht durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen abgenommen werden. Die Montage- und Betriebsanleitung ist den Anhängerpapieren beizulegen.

Montage
Zunächst die alte Kupplung abmontieren. Dabei ist zu beachten, dass bei den meisten Auflaufeinrichtungen der Stoßdämpfer an einer Befestigungsschraube für die Kupplung mit montiert ist. AKS 3004 mit neu mitgeliefertem Schraubenmaterial und evtl. erforderlichen Distanzteilen auf der Zugstange montieren – auf korrekte Stoßdämpfermontage achten (genaue Vorgehensweise siehe Bedienungsanleitung)! Wir empfehlen, den Anbau durch eine AL-KO Service-Station vornehmen zu lassen.

Kontrolle und Wartung

Sicherheitsanzeige
Ist der grüne Zylinder sichtbar, sitzt die AKS 3004 richtig auf der Kugel.

Verschleißanzeige
Verschleißanzeige für Reibbeläge vorne / hinten und Kupplungsmechanismus.

Lieferumfang 1 Karton bestehend aus:
  • 1 AKS 3004
  • 1 Satz Schraubenmaterial
  • 1 Satz Distanzteile
  • 1 Bedienungsanleitung
.
Anbau
Vor dem Anbau der AKS ist zu überprüfen, ob die untenstehenden Voraussetzungen gegeben sind.

Bitte beachten
Der Kugelkopf der Anhängevorrichtung muss fettfrei und blank sein.

Mengenrabatt / Staffelpreise auf Anfrage.
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »